ZURÜCK

Rahmenprogramm Angebote

Kirchen- und Klosterführung

Die Roggenburger Pfarr- und Klosterkirche Mariä Himmelfahrt, eine der bedeutendsten Bauten des Rokoko in Schwaben, lädt bei einer Kirchenführung ein, in die barocke Welt einzutauchen.
Interessantes über das Kloster und den Klosteralltag früher und heute erfahren die Teilnehmer beim Rundgang durch das Kloster mit Besichtigung der historischen klassizistischen Bibliothek und dem Klosterrefektorium.
 
Führungen sind nach Terminvereinbarung im Kath. Pfarramt möglich, Tel. (0 73 00) 96 00 -950

 

Führungen durch den Kloster- und Kräutergarten

Die Terrassengärten wurden nach barockem Vorbild neu angelegt. In einem Teil des unteren Terrassengartens ist ein Meditationsgarten mit Efeu-Labyrinth entstanden. Dieser Labyrinth-Garten soll die klösterliche Spiritualität „Auf dem Weg zur Mitte - zu Gott" symbolisch und gestalterisch hervorheben.
Der Kloster-Kräutergarten zeigt in 12 Beeten ca. 150 verschiedene Heilpflanzenarten. Die Anlage gliedert sich in sechs Beete mit Themen bedeutender Persönlichkeiten der Klostermedizin in unterschiedlichen Zeitepochen. Weitere sechs Beete sind mit Heilpflanzen aus der klassischen Schul- und Volksmedizin bepflanzt.
 
Führungen durch den Kloster- und Kräutergarten sind nach Terminvereinbarung unter Tel. (0 73 00) 96 11 -0 möglich.

 

Kochworkshops

Runden Sie Ihre Tagung mit einem gemeinsamen Kochworkshop ab. Hier werden Workshops zu verschiedenen Themen wie z.B. Wildkräuter, vegane Wraps, Kochkurs rund ums Bier, Burger-Kochkurs, Kochkurs zum Thema Kürbis oder ein Grill & Chill Abend angeboten. AUch ein Kochkurs zu einem jahreszeitlichen Thema oder zu einem Thema nach Ihrem Wunsch kann nach Absprache stattfinden.

 

Kräuterwerkstatt

Erfahren Sie bei einem Spaziergang durch den neu gestalteten Kräutergarten des Klosters Interessantes aus der traditionellen Nutzung der Kräutergärten des Mittelalters und lernen Sie beeindruckende Vertreter der Klostermedizin und ihre besonderen Pflanzen kennen und stellen Sie eine kleine selbstgemachte „Kostprobe" her.
 
Die Pflanzenheilkunde des Mittelalters war geprägt von der Suche nach allesheilenden Lebenselixieren und magischen Geheimrezepturen, die ewiges Leben und Gesundheit versprachen. So gibt es spannende Geschichten über die Verwendung dieser geheimnisvollen Pflanzen, die den Teilnehmern einen Blick in eine ganz andere, unbekannte Welt ermöglichen!
 
Im zweiten Teil des Angebots wird sich der modernen, wissenschaftlich begleiteten Pflanzenheilkunde und den unterschiedlichen Anwendungsbereichen der Heilkräuter gewidmet. Mit jahreszeitlichem Bezug wird daran anknüpfend aus Heilkräutern eine Salbe, Tinktur, Auszug oder ein Pflegeprodukt hergestellt, welches als kleine Probe der Kräuterkunde und Kräuteranwendung mit nach Hause genommen werden darf.

 

Meditativer Zeichenkurs mit der „Zentangle-Methode“

Tauchen Sie ein in die Welt der Muster und gönnen Sie sich nach einem erfolgreichen Tag eine „kleine Auszeit". Mit der Zentangle-Zeichen-Methode lässt es sich wunderbar entspannen und Stress abbauen, immer und überall. Es reicht ein Stift und ein Blatt Papier und schon kann es los gehen.
Erlernen Sie mit der Strich-für-Strich-Anleitung verschiedene Muster und erschaffen Sie so ein kleines Kunstwerk. Für diesen Kurs sind keine Zeichenkenntnisse erforderlich.

 

Teambuilding - „Das WIR gewinnt“

Teambuilding und Kooperationsspiele mit Bausteinen aus der Erlebnispädagogik steigern positiv die Gruppendynamik und sind ein Garant für einen Abend mit ausgelassener und heiterer Atmosphäre.
In Absprache mit dem Veranstalter gehen die Referenten gezielt auf die Wünsche und Ziele der jeweiligen Gruppe ein. Dabei werden unterschiedliche Methoden eingesetzt, welche das Team stärken und motivieren.
 
Natürlich kann eine solche Einheit auch während des Tages, innerhalb der Tagung, stattfinden.

 

„Besonders Beginnen“

Der Tagung einen neuen, anderen Anfang schenken oder den Tag einmal auf eine andere Art und Weise abschließen, das bietet der geistliche Impuls.
 
Seit fast 900 Jahren leben und beten auf unserem Gelände Prämonstratenser, die ihr Leben Gott gewidmet haben und dadurch eine besondere Atmosphäre schaffen. Greifen Sie diese auf und verleihen Sie Ihrer Tagung mit einem (spirituellen) Impuls eine ganz besondere Dimension. Dabei spielen die Religion und Konfession der Teilnehmer keine Rolle, jeder ist eingeladen mit SINN-vollen Gedanken neue Perspektiven zu erleben, innere Stärke zu erlangen und positive Haltung zu erfahren.
 
Selbstverständlich wird der Inhalt des Impulses mit dem Veranstalter abgesprochen und auf Wünsche eingegangen.

 

Wander-Rundwege für den gesunden Ausgleich

Rund um Roggenburg können die Tagungsteilnehmer sich beim Früh-/Abendsport auf den Rundwegen einen Ausgleich zum Alltag gönnen. In mitten satter Natur, durch den Wald, entlang an Bächen und Wiesen kann der Geist beim Nordic-Walking und Jogging neue Kraft sammeln. Die Lauschtour rund um das Kloster Roggenburg lädt zudem ein, bei einem gemütlichen Spaziergang die Geschichte und Kultur des ehemaligen Reichsstifts Kloster Roggenburg und seiner Klosterlandschaft kennen zu lernen.

 

Betreuung für Kinder der Tagungsteilnehmer

Kinder, die zu den Tagungen ihrer Eltern mitkommen, gehen bei uns auch nicht leer aus: Für sie bieten wir eine eigene Betreuung an. Gemeinsam mit unserer Erzieherin verbringen sie fröhliche und bunte Stunden in unseren kinderpädagogischen Fachräumen. Auf dem Programm stehen gemeinsames Spielen, Basteln und vieles mehr.

 
 
 

Gerne sind wir Ihnen bei der Gestaltung Ihres Rahmenprogramms behilflich und lassen Ihnen weitere Informationen und Preise zukommen.